image

Die Leute wollen, dass was passiert

1. Auf Techno.Ohren sind Bass betäubt. Es schmerzt und die Tür geht auf.Blank. Grelle Sonne. Umwelt. Draußen. Realität. Drauf.

Aus dem Suicide Circus geht Paul ( Ton ist gefickt von der wummernden in-Club-Akustik). Er geht über die Warschauer Brücke (Richtung West. Hinter ihm geht die Sonne auf und er dreht sich immer wieder um) A B O U T B L A N K.

Cut. „Zurück bleiben bitte“ Tür schließt und er hängt in der Ubahn rum. Leerer Blick. Sonnebrille. Ältere Menschen um ihn (Arbeiter, BSR-Atzen,Stuttgart Eltern) werfen angeekelt einen Blick hinüber. Interessieren sich nicht und denken sich ihren Teil. Soll die Distanz und Unverständnis für sein Handeln zeigen.

Italiener steigen später ein und fragen nach Koka oder Pepp. Geht nach Hause und Nachbar dreht noch voll durch. Wg-artige Party. Witzig. Schweden oder Spanier.

Geht rein raucht noch einen Joint und geht dann rüber mit irgendeinem Mädchen.

(Der Ton wird immer dumpfer. Alles durcheinander. Kiff-after-Koks-Attitude. Mit dem Mädchen zusammen und die beiden ficken und schlafen ein….

Paula lernt er zufällig über eine Party-Truppe kennen, mit denen er raus zum See fährt. Sie wollen baden und so. Paul zieht sich nicht aus. Die Mädchen zeigen ihren Titten und haben auh mit der Muschi kein Problem. Er quatscht mit ein paar anderen Jungs am Ufer und so. Entspannte Atmosphäre. Joints und Grillen. Er guckt Paula lange in die Augen. Pam und Jim-Dynamik evtl. Man merkt das sie sich irgendwie lieben sofort. Oberflächlich. Sie küssen sich auch später, verlieren sich dann aber aus dne Augen. Er sucht sie danach bei Facebook und findet sie…. Story geht los.

Was denkt man, wenn man wieder zu hause ist, über die Stadt. ? Ist sie das zu Hause.

Summer-Love.

Edge if Flory mit 23?